Freitag, 23. September 2016

European Bike Week Faak am See September 2015


Zur European Bike Week sollte man wenigstens einmal gefahren sein.
Was wir dann im September 2015 auch gemacht haben. Dieses Spektakel muss man erlebt haben, ist echt interessant. Die meiste Zeit haben wir auf dem Gelände verbracht, wofür man schon einige Zeit braucht um alles gesehen zu haben. Die Händlermeile ist riesig!
Außerdem kann man dort auch sehr schöne Touren fahren, Slowenien ist ja direkt nebenan.



Wir sind am Sonntag mit einer schönen Tour von Freiburg losgefahren und haben auf dem Stilfser Joch, im Alpengasthof Tibet, übernachtet. Das Stilfser Joch ist ja 2.757 m hoch und da lag auch schon Schnee!
Am nächsten Morgen war stellenweise Glatteis und wir mussten aufpassen, dass wir heil vom Hotel wegkamen. Wir waren sehr früh dran und so gab's kaum Verkehr beim Runterfahren.
Nun ging's weiter nach Sattendorf, am Ossiacher See, dort hatten wir unser Hotel gebucht.
Mit einchecken, auspacken usw. ging der Tag langsam zu Ende.
Von Dienstag bis Freitag war dann das Gelände der Bike Week und dazwischen auch mal ne schöne Tour angesagt. Wörthersee, Nockalmstraße, Wurzenpass und Vrsicpass.
Es waren sieben tolle Tage!
Und jetzt noch ein paar schöne Fotos für euch!
Bis demnächst eure Alex





































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen